AGB`S

TANZSCHULE-SCHERRER

HIP HOP – STREETDANCE 

 

Schnupperlektion
Eine Schnupperstunde aus dem Dance-Kursangebot in der Tanzschule-Scherrer ist kostenlos.

 

Anmeldung & Zahlung & Dauer
Nach der Anmeldung wird im 10er-Abonnement oder als Einzellektion verrechnet. Die Anmeldung ist verbindlich und bewirkt die Zahlungspflicht innert 10 Tagen - Einzellektion vor Kursbeginn. 

Das 10er-Abonnement hat eine Gültigkeit - von 11 Wochen ab Ausstellungsdatum (exkl. Schulferien-Kalender ZH/TG/SH). Für eine Weiterführung des Kurses bedarf es einer neuen Anmeldung oder den Erwerb eines neuen 10er-Abonnement.

 

Kosten
Bei Kursbeginn werden Ihnen die Kosten für das 10er-Abonnement in Rechnung gestellt. Ein Einstieg in einen Kurs ist jederzeit möglich. Die Kosten für das 10er-Abonnement sind feststehend. Die Preise (auch Einzelpreise/pro Lektion) können aufgrund des Anfahrtsweges variieren.

 

Rabatte
Aktionen und Rabatte können nicht kumuliert werden. Es besteht ein Geschwisterrabatt von 1x CHF 30.00 pro 10er-Abo und Haushalt.

Einzellektionen / Privatlektionen

Einzellektionen werden in bar oder TWINT bezahlt. Eine Lektion in der Tanzschule-Scherrer kostet abhängig vom Anfahrtsweg zwischen CHF 15.00 – 17.00 Eine Privatlektion CHF 95.00 und eine private Gruppenlektion kann nach Vereinbarung gebucht werden.

 

Teilzahlung
Eine Ratenzahlung kann auf Anfrage mit einem Zuschlag von CHF 20.00 vereinbart werden.

 

Kündigung
Eine Kündigung ist nicht nötig. Nach Beendigung vom 10er-Abonnement läuft der Kurs aus.

 

Teilnahmeberechtigung
Nach mündlicher oder schriftlicher Anmeldung ist die Teilnahme gebucht.

 

Ferien/ Feiertage & Krankheit
Die Gültigkeitsdauer vom 10er-Abonnement belaufen sich auf 11 Wochen ab Ausstellungsdatum exkl. von kantonalen Feiertagen & Schulferien-Kalender der Kantone Zürich / Thurgau / Schaffhausen. Persönliche Ferien, Krankheit, Schulausflüge oder sonstige versäumte Stunden gewähren keinen Anspruch auf Kostenreduktion, Nachholen oder Verlängerung. Werden seitens der Tanzschule-Scherrer Lektionen abgesagt, verlängert sich das Abonnement für diesen Zeitraum oder werden nachgeholt. Rückerstattungen werden nicht vorgenommen.

 

Versicherungen
Bei unsachgemäßem Verhalten kann die Instruktorin die Kursteilnehmer/in aus dem Unterricht verweisen.
Die/der Kursteilnehmer/in haftet persönlich für einen Unfall an sich oder durch ihn/sie verursachte Verletzungen und Schaden. Die Versicherung ist Sache der Kursteilnehmer/innen. Für Unfall, Schäden, Diebstahl und Verlust kann die Tanzschule-Scherrer nicht haftbar gemacht werden.

Bei einem von der Tanzschule-Scherrer unverschuldeten Ausfall der Stunden (z.B. durch die BAG verpflichtete Stilllegung des Betriebs) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.


Aus organisatorischen Gründen behält sich die Tanzschule-Scherrer vor, Klassen zu verschieben oder zusammenzulegen. Fällt ein/e Instruktor/in aus, kann die Leitung einen Instruktorinnen Wechsel vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen. Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

 

Bildrecht
Die Tanzschule-Scherrer wird während des Unterrichts und Aufführungen Fotos & Videos der Kinder, zur Nutzung und Publizierung in Sozialmedienkanälen und zu Werbezwecke der Tanzschule-Scherrer tätigen. Sollten Sie als Eltern damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie uns dies schriftlich mitzuteilen.

 

Gerichtsstand
Für alle Rechtsbeziehungen mit der Tanzschule-Scherrer ist das Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Diessenhofen (TG).

  

Diessenhofen / Stand 01.01.2022